[FastView] Arcana Famiglia Vol.3 [BD DE]

Hallo meine lieben Leserinnen und Leser!

Mit diesem Beitrag schließe ich meine Vorstellung der Arcana Famiglia-Reihe ab. Nachdem ich ja bereits in den Reviews von Volume 1 und Volume 2 ausführlich die Stärken und Schwächen der Blu-rays aufgezeigt hab, hab ich mich dazu entschieden zur letzten Volume nur eine FastView zu schreiben. Das liegt unter anderem daran, dass ich zum Beispiel zu den Untertiteln oder der Audioqualität nicht mehr sagen kann, als dass, was ich bereits bei den ersten Reviews geschrieben habe. Allerdings will ich euch den Rest nicht vorenthalten! An dieser Stelle will ich euch auch nochmal auf das große Arcana Famiglia Gewinnspiel aufmerksam machen, bei dem ihr 1 von 2 Bundles mit allen drei Volumes gewinnen könnt!

Verpackung

Wie bereits die beiden Volumes zuvor kommt natürlich auch die letzte Blu-ray der Reihe in einer blauen Amaray. Für das Cover ist diesmal das Artwork der 6. japanischen Volume verwendet worden, auf dem neben Felicità, Nova und Libertà auch Jolly, Dante, Pace, Debito und Luca in der Arena zu sehen sind. Wie bei der ersten Volume befindet sich das Logo der Serie wieder in der oberen, linken Ecke des Artworks. Links unten findet sich der FSK-Flatschen und rechts unten das Logo von Anime House wieder. Natürlich gibt es das Cover wieder als Wendecover, bei dem der FSK-Faltschen entfernt und das Logo von Anime House transparent gemacht wurde.

 Arcana3AmarayVorderseite  Arcana3AmarayRueckseite  Arcana3Disk

Das Layout der Rückseite ist ebenfalls identisch mit dem der ersten Volume. Am oberen Rand finden sind eine Reihe von Screenshots aus den Episoden, die auf der Blu-ray vorhanden sind. Darunter folgt die Inhaltsangabe zur Serie und zur Blu-ray, die ebenfalls nochmal mit zwei Bildern geschmückt wurde und abschließend folgen die technischen Details der Blu-ray. Diese sind soweit alle korrekt. Auf dem Label der Blu-ray selbst ist ein blauer Hintergrund zu sehen. Am unteren Rand sieht man keine Bilder von Mondo, Sumirei und Jolly.

Bild

Die Bildqualität der Blu-ray ist sehr gut. Im Gegensatz zu den bei den anderen Blu-rays wurde bei der dritten Volume eine BD50 verwendet. Wie nicht anders zu erwarten hat der Encoder auch hier wieder gute Arbeit geleistet und es ist, bis auf sehr wenige Stellen, keine Flächenbildung zu entdecken. Zudem wurde wieder die Struktur der ersten Blu-ray übernommen und die Fehler der zweiten Blu-ray ausgemerzt. Insgesamt bin ich mit der letzten Blu-ray ziemlich zufrieden und hoffe natürlich, dass Anime House dieses Niveau für die kommenden Blu-ray-Release so beibehalten wird.

Technische Details:

MPEG-4 AVC Video 32621 kbps 1080p / 23.976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
Arcana3Screen01 Arcana3Screen02
Arcana3Screen03 Arcana3Screen04

Menü

Zum Haupt- und Pop-Up-Menü gibt es nicht viel zu sagen. Lediglich das Hauptmenü wurde bei dieser Blu-ray anders gestaltet. Man hat sich dazu entschieden die Menüpunkte an den unteren Rand zu verlagern. Im Hintergrund ist das gleiche Artwork zu sehen, dass auf dem Cover der Blu-ray benutzt wurde. Die restlichen Menüs sind identisch mit denen der ersten beiden Blu-rays.

Extras

An Extras gibt es wieder ein Booklet, in dem diesmal Papa Mondo, Mama Sumire, Alchemist Jolly, Köchin Martha und Homunkulus Elmo kurz vorgestellt werden. Desweiteren wurde noch das Rezept zum Zitronenkuchen aus der Serie beigefügt und die noch fehlenden Beschreibungen zu den letzten Karten aus dem Tarot. Auf der Disk gibt es außerdem noch die Spezialepisode, die in Japan lediglich auf der DVD zum Live-Event „La Prima Festa“ enthalten war. Außerdem gibt es zusätzlich noch ein Video mit Outtakes der deutschen Synchronsprecher und Opening und Ending sowohl mit als auch ohne Karaoke Subs.

Arcana3Booklet Arcana3Booklet2

Fazit

Mein Meinung über die Arcana Famiglia Blu-rays fällt sehr positiv aus. Insgesamt punktet Anime House bei ihrer ersten Serie auf Blu-ray vor allem durch Qualität, was mich natürlich sehr freut. Leider hatte Volume 2 durch die Umstellung der Struktur etwas gelitten, doch das macht Anime House mit Volume 3 wieder wett. Ich hoffe natürlich, dass das Release von Tari Tari ebenfalls Qualitativ so hochwertig ausfallen wird und bin jetzt schon mehr als gespannt darauf!

Vielen Dank an Anime House für das Rezensionsexemplar!

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *