Archiv für den Monat: September 2012

[Review] Rurouni Kenshin – Trust & Betrayal [BD DE]

Inhaltsangabe

Eine große Geschichte vor historischer Kulisse Wie alles begann …

Japan im 19. Jahrhundert. Der Geruch von Blut schwebt in der Luft. Im ganzen Land toben brutale Kämpfe und unzählige Banden hinterlassen ihre grausame Spur. Eines Nachts muss der kleine Shinta mitansehen, wie seine Familie bei einem Überfall getötet wird. Nur ein Samurai namens Hiko Seijuro kann verhindern, dass auch der Junge sterben muss. Er bietet Shinta an, ihn zum Schwertkämpfer auszubilden, um so sein Land und die Menschen, die er liebt, beschützen zu können. Shinta willigt ein und heißt von nun an Kenshin. Doch bald ist ihm Training nicht mehr genug und so verlässt er vorzeitig die Schule. Das ist die Geburtsstunde eines legendären Samurai, der tötet, um eine bessere Welt zu erschaffen. Das ist die Geburtsstunde von Hitokiri Battousai …

Verpackung

Die Blu-ray kommt in einer normalen, blauen Amarayhülle zu uns nach Hause. Auf der Vorderseite des Covers findet sich das Motiv wieder, dass auch als Covermotiv für die japanische Blu-ray benutzt wurde. Zu sehen ist Yukishiro Tomoe die von Kenshin Himura umarmt wird. Bei beiden Charakteren handelt es sich um einen Hauptcharakter. Außerdem ist der Titel in einem schwarzen Kasten zu lesen. Ganz unten links ist auch noch ein FSK-Flatschen zusehen. Dieser lässt sich jedoch dank eines Wendecovers auf die Innenseite der Hülle verfrachten. Das Wendecover ist identisch mit der Flatschenversion.

Amaray Cover
Disk
Amaray Rückseite

Auf der Rückseite findet sich klassisch die Inhaltsangabe. Neben dieser finden sich auch drei Screenshots und ebenfalls nochmal der Titel auf der rechten Seite. Unter der Inhaltsangabe ist ein kurzer Infotext zur Trust & Betrayal OVA. Und zu guter Letzt stehen am unteren Ende des Covers noch die technischen Angaben der Blu-ray. Diese sind alle korrekt. (REGIONCODE CHECKEN) Das Design der Rückseite passt optisch gut zum Frontcover. Im unteren Bereich ist ein Muster mit Sternen auf lilanem Untergrund zu sehen. Im oberen Bereich ist dieses Muster Transparent und darunter ein Bild aus dem Film. Im inneren der Hülle wurde ein kleiner Katalog beigelegt, in dem die Veröffentlichungen von Kazé kompakt zusammen gefasst wurden. Außerdem ist dort die Blu-ray zu finden. Auf der Blu-ray selbst ist ein Ausschnitt des Covermotivs zu sehen. Auch der Titel ist hier noch einmal zu finden, jedoch in einem lavendelfarbenen Kasten.

Bild und Untertitel

Die Bildqualität des Trust & Betrayal OVAs ist von allen Kazé Blu-rays, die ich bisher gesehen hab, mit Abstand die Beste! Die Farben sind durchgehend satt und wirken sehr natürlich. Die Konturen sind scharf, auch in den Actionszenen. Ich konnte weder Artefakte, noch Flächenbildung finden beziehungsweise erkennen. Wie bei Filmen und Serien diesen Alters üblich ist auch hier die Filmkörnung im Bild zusehen. Diese ist dafür verantwortlich das die Details im Bild zusehen sind. Wie mir gegen Ende des OVAs jedoch aufgefallen ist, wurden hier vermehrt, vor allem bei dunklen Szenen, auf Upscales zurückgegriffen wurde. Der Hintergrund dafür kenne ich nicht, allerdings kann man mit Sicherheit davon ausgehen, dass hierfür die Japaner verantwortlich sind. Ansonsten gibt es nichts weiter zum Bild zusagen, da es bis auf die wenigen Upscales sehr gut ist.

Insgesamt befinden sich zwei Untertitel auf der Blu-ray. Der eine Untertitel ist von Anfang an aktiviert und zeigt die Übersetzung der japanischen Schriftzeichen die im Bild zu sehen sind. Der andere enthält die Übersetzung der Dialoge und der Schriftzeichen. Diese Untertitel sind gut getimed und mir ihrer gelben Schrift und der schwarzen Outline gut zu lesen.

Technische Details:

MPEG-4 AVC Video 25495 kbps 1080p / 23.976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
Kenshin OVA Screenshot Kenshin OVA Screenshot Kenshin OVA Screenshot
Kenshin OVA Screenshot Kenshin OVA Screenshot Kenshin OVA Screenshot

Audio

Auf der Blu-ray befinden sich zwei Tonspuren in Dolby Digital 2.0. Es gibt eine Deutsche und eine Japanische. Die Qualität ist nicht schlecht, jedoch wäre eine DTS-HD MA Spur wünschenswert gewesen. Nichtsdestotrotz hört sich die deutsche Tonspur sehr gut an. Die Stimmen der Sprecher weder zu laut noch zu leise und immer gut zu verstehen. Allgemein ist die Sprecherleistung meiner Meinung nach sehr gut gewesen und die Synchro wirklich gut. Allerdings viel mir gegen Ende auf, dass einige der Kampfgeräusche nicht synchronisiert und aus dem Japanischen übernommen wurden.

Technische Details:

Deutsch Dolby Digital 2.0 320 kbps 48 kHz
Japanisch Dolby Digital 2.0 320 kbps 48 kHz

Menü

Extras

Es befinden sich keine Extras auf der Blu-ray.

Fazit

Die Blu-ray „Trust & Betrayal“ von Rurouni Kenshin ist lohnt sich in jedem Fall zu kaufen. Die Bildqualität ist ausgesprochen gut und die Synchro ist auch echt gut. Auch wenn DTS-HD MA Tonformat nicht schlecht gewesen wäre, passt die Tonqualität. Ich kann hiermit für Fans von Samuraiserien oder Fans der Rurouni Kenshin meine uneingeschränkte Kaufempfehlung abgeben!

 

Vielen Dank an Kazé für das Rezensionsexemplar!

 

[Review] One Piece: Strong World [BD DE]

Inhaltsangabe

Strong World – überdimensionale Tiger, riesige Bären, Monsterkraken und andere mutierte Kreaturen trachten einander hier nach dem Leben. Sie alle wurden geschaffen vom legendären Kapitän Shiki, der nach 20 Jahren zurückgekehrt ist, um endlich seinen alten Plan in die Tat umzusetzen: den Eastblue zu zerstören und die Weltherrschaft zu übernehmen. Auch die Strohhut-Piraten landen auf der Insel voller Bestien, nachdem Navigatorin Nami von Shiki entführt wurde. Der finale Kampf der Piraten beginnt – um Nami zurückzuholen und den Eastblue zu retten. Und nur die Stärksten werden überleben…

Verpackung

Der 10. One Piece Film mit dem Titel Strong World erscheint bei uns in einer normalen, schlanken, blauen Amarayhülle. Das Design des Covers reiht sich bei seinen Vorgängern ein. Auf der Frontseite ist das Motiv zu sehen, dass ebenfalls bei den japanischen „Strong World – jump j books“ verwendet wurde. Umrandet wird es bei diesem Film von einer Silbermetallik Farbe. Ober Rechts sind das Kazélogo und der Hinweis zu finden, dass es sich um den 10ten Film handelt. Unten wurde das Filmlogo von Strong World eingefügt.Außerdem befindet sie unten links der grüne FSK-Flatschen, den man dank des Wendecovers allerdings beseitigen kann.

Amaray Cover
Disk
Amaray Rückseite

Auf der Rückseite des Covers ist am oberen Rand ebenfalls das Strong World Logo zu sehen. Darunter findet sich ein kurzer Infotext von Kazé zu One Piece im Allgemeinen wieder. Danach folgen drei Screenshots aus dem Film, die in einer Schatzkarten ähnlichen Umrandung zu sehen sind. Anschließen folgt die Inhaltsangabe zum Film und die technischen Details zur Disk. Negativ ist mir aufgefallen, dass es sich bei der Angabe DTS-HD MA 5.1 um eine nicht korrekte Angabe handelt. De facto befinden sich nur DTS-HD HR Tonspuren auf der Disk, dazu jedoch später mehr.
Öffnet man die Hülle nun, so kommt die Blu-ray selbst zum Vorschein. Auf dieser ist ein Bildausschnitt vom Covermotiv zusehen und der Titel des Films.

Bild und Untertitel

Die Bildqualität des Films ist alles in alles zufrieden stellend. Die Farben sind satt und das Bild ist scharf. Auch in den actionreicheren Szenen, von denen es in One Piece ja bekanntlich einige gibt, ist das Bild gut und ich konnte keine Artefakte oder Bildfehler auf dem Fernsehbildschirm erkennen. Allgemein ist Strong World was das Bild angeht echt Stark. Zum einen merkt man sofort, dass der Autor von One Piece selbst mit am Werk war, was sich schon zu Beginn des Filmes zeigt, wenn Ruffy Bekanntschaft mit der Tierwelt von Strong World macht. Auch die detailreichen Hintergrunde sind ebenfalls nicht zu verachten und machen den Film echt sehenswert. Das Charakterdesign ist in diesem Film ebenfalls echt gut geworden. Allerdings hat der Film auch ein paar Details die mich etwas gestört haben. Was ich sehr Schade finde ist beispielsweise, dass es im gesamten Film immer wieder Elemente gab, die trotz des hochwertigen Designs, immer wieder stark pixelige Konturen hatten. Das ist zwar nicht weiter dramatisch, aber wenn man drauf achtet, dann stört es doch ein wenig die Optik des Films. Außerdem haben wir auch bei diesem Kandidaten wieder das Problem mit der Flächenbildung. Hier ergeht es der deutschen Version nicht viel besser wie der Französischen.

Zum Untertitel gibt es nicht viel zu sagen. Insgesamt befinden sich zwei Untertitelspuren auf der Disk. Auf der einen befinden sich Übersetzungen der japanischen Zeichen, allerdings nur ein paar, nicht alle. Auf der anderen befinden sich die Übersetzungen der Dialoge. Diese sind gut getimed um durch die gelbe Schrift und die schwarze Outline gut zu sehen.

Technische Details:

MPEG-4 AVC Video 19000 kbps 1080p / 23.976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
One Piece: Strong World Screenshot One Piece: Strong World Screenshot
One Piece: Strong World Screenshot One Piece: Strong World Screenshot

Audio

Auf der Blu-ray befinden sich vier Tonspuren. Jeweils eine Deutsche und Japanische in DTS-HD HR und Dolby Digital 2.0. Der Klang der Tonspuren ist sehr gut und das Lautstärkeverhältnis scheint mir ebenfalls gut gelungen zu sein. Auch bei lauter Lautstärke hat die DTS-HD HR Tonspur überzeugt durch ihren konstant guten Klang. Tonfehler oder Störgeräusche konnte ich keine hören. Auch die Synchro ist wie von One Piece gewöhnt wirklich sehr gut geworden und in jedem Fall hörenswert. Was ich ein wenig schade finde ist, dass Admiral Garp und Namis Schwester Nojiko nicht ihre aus dem Anime bekannten Stimmen haben. Vermutlich wäre das für die kurze Anwesenheit des jeweiligen Charakter auch zu viel Aufwand gewesen. Ansonsten ist mir sonst nur noch aufgefallen, dass eine der Nebencharakter Sprecherinnen drei Rollen hat. Diese hat diese Rollen allerdings klasse gemeistert. Was mich persönlich allerdings wieder etwas geärgert hat ist die Tatsache, dass auf der Verpackung und im Menü von DTS-HD MA die Rede ist, es sich aber tatsächlich nur um DTS-HD HR handelt. Wie ihr vielleicht schon aus vorherigen Reviews wisst, erlaubt High-Resolution nur eine begrenzte Bitrate und ist somit nicht Verlustfrei. Aus mir unbekanntem Grund, auch bei der deutschen Version des Films kein Ending vor.

Technische Details:

Deutsch DTS-HD HR 5.1 3018 kbps 48 kHz / 24-bit
Japanisch DTS-HD HR 5.1 3018 kbps 48 kHz / 24-bit
Deutsch Dolby Digital 2.0 320 kbps 48 kHz
Japanisch Dolby Digital 2.0 320 kbps 48 kHz

Menü

Extras

Extras sind bei der Blu-ray nicht vorhanden.

Fazit

Ich kann allen Fans der Strohhutpiratenbande den 10. Film nur empfehlen. Auch wenn die Blu-ray ihre kleinen Schwächen hat, lohnt es sich auf jeden Fall, da Strong World ein großartiger Abenteurfilm ist. Der Film hat eine großartige Geschichte und das tolle Design des Films macht ihn wirklich zu einem Erlebnis. Durch die gelungene Synchro haben auch die Fans der deutschen Version von One Piece endlich wieder die Möglichkeit ihre Lieblingsserie im Kinoformat zu erleben!

 

Vielen Dank an Kazé für das Rezensionsexemplar!

 

Schnäppchen auf Amazon.it

Hi Leute,

es gibt in Italien mal wieder eine kleine Welle von Schnäppchen auf Amazon. Die Disks die ich für euch rausgesucht hab bewegen sich preislich zwischen 10 und 20 Euro, wobei die meisten um die 15 Euro kosten. Vielleicht ist ja was dabei für euch.

Filme mit deutscher Tonspur
Piano Forest – 15,74€ FastView
5 Cm Per Second – 15,74€
Ghiblifilme
Il Castello Errante Di Howl – 10,94€
I Sospiri Del Mio Cuore – 11,70€
Ponyo Sulla Scogliera – 12,58€ Blogeintrag
Arrietty – Il Mondo Segreto Sotto Il Pavimento – 13,41€ Review
Il Castello Nel Cielo – 15,29€
I Racconti Di Terramare – 15,74€
Lupin III – Il Castello Di Cagliostro – 17,09€
Sonstiges
Madoka Magica #01 (Eps 01-04) – 16,87€ Review Limited Edition
Madoka Magica #02 (Eps 05-08) – 19,78€ Review Limited Edition
Evangelion: 1.11 You Are (Not) Alone – 15,74€
Evangelion: 2.22 You Can (Not) Advance – 15,74€
Ken Il Guerriero – La Leggenda Del Vero Salvatore – 11,95€
Ken Il Guerriero – La Leggenda Di Raoul – 11,95€
Ken Il Guerriero – La Leggenda Di Hokuto – 11,95€
Ken Il Guerriero – La Leggenda Di Julia – 11,95€
Ken Il Guerriero – La Leggenda Di Toki – 11,95€
Akira – 15,74€
Legend Of The Millennium Dragon – 13,85€
Spriggan – 11,95€
The Sky Crawlers – 10,71€